Kranich-Qigong

Das “Qigong des fliegenden Kranichs” ist eine sehr populäre Übungsreihe, die einst im alten China entwickelt wurde, wo der Kranich als Symbol für langes Leben, Glück und Weisheit galt. Das ist bis heute so.

„Kranich-Qigong“ ist eine universelle, ganzheitliche Übungsreihe bei der alle Körperbereiche, Akupunkturpunkte und Meridiane angesprochen werden. Ihre Wirkungen beziehen sich gleichermaßen auf die  körperliche, emotionale und geistige Ebene. 

„Kranich-Qigong“ stellt einen inspirierenden Zugang zur majestätischen Haltung des Kranichs und seinen Bewegungen dar, die anmutig und zugleich kraftvoll, ruhig und zugleich dynamisch und bei allem gelassen, leicht und natürlich sind. 

Für die bewegten Übungsformen sind die Verbindung von körperlichen Bewegungen und geistigen Aktivitäten typisch, wobei die Lebensenergie Qi durch die Vorstellungskraft geführt wird.

Alle bewegten Formen des „Kranich-Qigong“ sind am steten Wechsel von Anspannung und Entspannung orientiert, was optimal Stressreduzierung und -abbau und Entspannung und innere Ruhe fördert.

Eine stille Übungsform ergänzt und vollendet die universelle Übungsreihe.

Seit Jahrtausenden praktiziert, gibt es heute verschiedene Versionen.

Die hier ausgewählte Version ist für jedes Alter und jede körperliche Konstitution geeignet ist. Sie stellt für Praktizierende einen effektiven Weg dar, eigen-verantwortlich etwas für die Stabilisierung der Gesundheit und für die Erhöhung der eigenen Lebensqualität zu tun.

Die praktizierte Version "Kranich-Qigong" ist auch für Anfänger geeignet. Sie wurde für das Praktizieren im Rahmen einer Gruppe modifiziert.

Bitte melden Sie sich bei Interesse am  Erlernen von "Kranich-Qigong" per Kontaktformular bei mir. Ich werde mich dann mit Ihnen in Verbindung setzen, um mit Ihnen gemeinsam die Modalitäten abzustimmen.

 

 

nach oben 

Impressum 

 

 

 

 

Qigong HK  |  info@qigong-hk.de